Unsere Versandkosten (Stand 27.06.2014):

innerhalb Deutschland:

DHL Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands pauschal 7,40 Euro inkl. Mwst., je Paket.

Ein Versand von Sperrgütern (Heckauffahrschutz, Kartchassis..) wird mit Aufschlägen berechnet.
DHL liefert an Packstationen und stellt Sendungen auch am Samstag zu.


Für den Versand von Kartchassis wird ein größenabhängiger Sperrgutzuschlag (100,- bis 180,- Euro)erhoben, der in der Bestellabwicklung auch angezeigt wird.

Bei Versand per Nachnahme berechnen wir 7,50,- Euro Nachnahmegebühr.

Ab 200,- Euro Auftragswert verschicken wir die Ware innerhalb Deutschlands versandkostenfrei (ausgenommen Kartchassis, Rahmen, Werkzeugschränke und alle Einzelartikel über 31,5 kg Gewicht [inkl. Verpackung]).

Sollte durch Rücksendungen der Bestellwert unter 200,- Euro fallen, erfolgt eine Rückbelastung der Versandkosten in Höhe der oben aufgeführten Logistikkosten.

Bei Teillieferungen, die durch den Kunden veranlasst werden, können höhere Versandkosten anfallen.

Die genauen Versandkosten erhalten Sie bei einer Bestellung erst mit Zusendung unserer Auftragsbestätigung. Wir versuchen für Sie immer den günstigsten und schnellsten Versandweg zu finden. Dies ist jedoch immer abhängig von Größe und Gewicht der Artikel.

Transportschäden:Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 

Wir verpacken die Waren ordungsgemäß mit geeigneten Verpackungsmaterialen. Sollte trotzdem einmal eine Sendung beschädigt oder nicht komplett bei Ihnen ankommen, reklamieren Sie den Schaden unbedingt sofort beim Zusteller und anschließend setzen Sie sich bitte sofort mit uns in Verbindung. Transportschäden können nur bei sofortiger Meldung bearbeitet werden.

Zustellfehler/-probleme:
Für Lieferungen, die aus nicht von uns verschuldeten Gründen von unserem Logistiker retouniert werden, werden für eine erneute Zustellung Versandkosten fällig.
Nach oben